Startseite
Fragebogen online
Criollo Pferde
Abessinierkatzen
Kaninchen
  Hasi
  Hasi und Slaya
  Hasi und Khira
  Hasi, Slaya und Khira
  Kaninchen oder Hase?
  Osterhase
  Ernährung
Haustiere
Tiere aneinander gewöhnen
Passionsblumen
Impressum
privat

Hasi und Slaya

Kaninchen und Katzen können sich einerseits sehr gut, andererseits aber auch gar nicht vertragen. Manchmal sind Katzen für Kaninchen sogar gefährlich.

Ich habe mit meinem Abessinierkater Slaya einen echten Glücksgriff gemacht. Vor ihm hatte ich auch schon Erfahrung mit anderen Katzen gesammelt. Ganz bewusst habe ich mich dann für die kleinere Rassekatze Abessinier entschieden, denn ein gut gewachsener Bauernhofkater oder ein 9-Kilo Maine Coon Tiger würden mich mit Lust und Laune zum Frühstück verspeisen.

Damit Slaya nicht langweilig wird, wenn ich meine Ruhephasen genieße, habe ich ihm seine freche Cousine, Abessinierkatze Khira als Gefährtin ins Haus geholt. Nun bin ich ein Kaninchen mit zwei Katzen-Haustieren und habe viel Spaß mit meinen Mini-Pumas!

Jetzt erzähle ich euch von meinem Zusammenleben mit Kater Slaya.
   

Kennenlernphase und Beginn unserer Freundschaft

Slaya und ich haben uns auf Anhieb gut verstanden. Ok, die ersten fünf Minuten war ich etwas verwirrt und wusste nicht so recht ob er mir wohl gesonnen ist oder nicht. Aber ziemlich schnell danach begann unsere Freundschaft und inzwischen sind wir ein echtes Dreamteam! Unsere tollen Streiche sind weit über Bayern und Deutschland hinaus bekannt. Im Blödsinn machen sind wir absolute Spitze!

Katzen und Kaninchen aneinander zu gewöhnen ist eigentlich ziemlich einfach, wenn die Menschen bei anfänglichen Missverständnissen helfend eingreifen. Innerhalb relativ kurzer Zeit verstehen wir die Kommunikation und Verhaltensweisen der anderen Tierart, zumindest so weit, wie sie für uns wichtig sind.

Kaninchen und Katze bei der Gartenarbeit

Die Lieblingsbeschäftigung von Slaya und mir, ist Gärtnern! Das bedeutet hartes Arbeiten mit Pflanzen, Erde und Blumentöpfen. Meistens organisiert uns Slaya die kleinen Töpfe mit den frisch heranwachsenden Passiflora-Keimlingen. Die größeren Pflanzen mit den schweren Übertöpfen überlässt er lieber seiner Cousine Khira.

Nachdem Slaya die richtigen Pflanzen ausgewählt und neu platziert hat, helfe ich ihm bei der Gartenarbeit und beim Anlegen der neuen Passiflora-Plantage. Wir sind wirklich sehr erfahrene und erfolgreiche Gärtner!

Gerne helfen wir auch dir bei der Gartenarbeit oder pflegen deine Pflanzen während deines Urlaubs. Schreib' uns einfach eine E-Mail.

Harmonie zwischen Kaninchen und Katzen

Früher hat mir Slaya ab und zu mal mit seiner Tatze auf den Kopf getapst oder sanft in mein Ohr gebissen. Er war ziemlich eifersüchtig, wenn mich Menschen auch nur einige Sekunden länger gestreichelt haben als ihn. Außerdem wollte er gerne auf Katzenart mit mir spielen. Mich haben seine kleinen Ausreißer nicht gestört, da er dabei nie die Krallen benutzt oder fest zugebissen hat. Wäre er grober gewesen, hätte ich auch flink zum Gegenangriff ansetzen können. Er weiß schon, was ich meine...!

Inzwischen macht er das nicht mehr, da unsere Menschen ihm beigebracht haben, mich zärtlicher anzupacken und Streicheleinheiten für mich zu tolerieren. Slaya hat das erfolgreich gelernt und geht nur noch sehr liebevoll mit mir um. Ich natürlich mit ihm auch!

Hasi und Slaya beim Entspannen

Wir kuscheln oft zusammen und manchmal putzt Slaya mein Fell. Dann strecke ich meinen Kopf ganz lang und genieße!

Im Gegenzug putze ich ihn auch, stupse ihn zum Spielen an oder beruhige ihn in gefährlichen Situationen, wie zum Beispiel, wenn wir gemeinsam mit dem Auto fahren oder draußen ungewöhnliche Geräusche zu hören sind.

Manchmal liegen wir einfach nur nahe beieinander, putzen und entspannen uns, jeder für sich, aber gemeinsam.

Freundschaft zwischen Kaninchen und Katzen

Ja, es gibt Freundschaften zwischen Kaninchen und Katzen. Ich und meine beiden Miezekatzen sind ein gutes Beispiel dafür.

Allerdings darf ich nicht den ganzen Tag oder bei längerer Abwesenheit meiner Menschen mit meinen Katzen durch die Zimmer toben. Einen Teil des Tages verbringe ich in meiner Kaninchenvilla und beschäftige mich dort mit wichtigen Dingen, wie Schlafen, Fressen, Trinken und Benutzen meines Kaninchenklos.

Mein Käfig war für Slaya immer tabu, unsere Menschen wollten das so. Von mir aus dürfte er gerne rein! Heimlich war er natürlich auch ab und zu mal gucken... In unserer wilden Phase, war ich allerdings erleichtert, dass er meinen Stall immer als mein eigenes Reich akzeptiert hat und ich stets durch einen Sprung hinein zur Ruhe kommen konnte.

Kuscheln können wir auch vor meinem Stall, sozusagen auf meiner Terasse.

Gemeinsames Relaxen und Mittagsschlaf halten

Oft liegen wir nah beieinander und machen ein kleines Nickerchen. Oder wir warten gemeinsam mit Khira auf unser Abendessen. Ganz schon gewagt für ein Kaninchen, in Anwesenheit eines stets hungrigen Katers einzuschlafen, was meint ihr?

Ich kenne Slaya inzwischen so gut, dass ich ihm voll und ganz vertraue. Schließlich darf ich auch neben ihm sitzen, wenn er frisst, über ihn drüber und aus Versehen auf ihn drauf springen, ihn anrempeln oder meinen Kopf auf seine Pfoten legen, wenn er sich ausruhen möchte.

Wenn wir gemeinsam etwas Tolles angestellt haben, werfe ich mich in Slayas Anwesenheit sogar in meine absolut ungeschützte Seitenlage.

Ein wertvoller Katzenfreund durch und durch! Jetzt geht's weiter mit meiner Freundin Khira...
Kontakt   Anregungen oder Fragen?   Wir freuen uns über eine Nachricht!   www.miezekaninchen.de   www.berufe-mit-tieren.de
  © 2006-2012 by Natascha Bauer. Alle Rechte vorbehalten.
  Veröffentlichung von Bildern oder Texten (auch Auszüge) dieser Internetseiten ist nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet.